02/03/2017

Zalando übernimmt Kickz

Zalando übernimmt Kickz

Der Berliner E-Commerce-Konzern Zalando kauft Streetwear-Startup Kickz (Webseite), den führenden Mulitchannel-Retailer im Bereich Streetwear und Basketball. „Mit dem Kauf von Kickz steht ein neues großes Projekt im Rahmen unserer Plattformstrategie auf der Agenda. (…) Damit können wir zudem konkrete Offline-Erlebnisse testen, die online gelinkt sind”, teilt Zalando mit. Die Übernahme gibt Einblick in Zalandos Plattform-Strategie, die sich auf die Verzahnung von Online- und stationärem Handel fokussiert. Pressemeldung

#NEWS

eMio wird zu emmy
Das Berliner Startup eMio bekommt ab dem 1. März mit emmy einen neuen Namen. „Mit diesem Namen werden wir jetzt den nächsten großen Schritt machen, die Umbenennung zu emmy ist für uns nun der Startschuss in ein spannendes Jahr 2017“, sagt Cofounder Valerian Seither. Pressemeldung

Zalando setzte 2016 3,64 Milliarden Euro um
Zalando hat seine Abschlusszahlen für das Geschäftsjahr 2016 vorgelegt: Demnach setzte der Berliner Online-Versandhändler insgesamt rund 3,64 Milliarden Euro um – ein Plus von 23 Prozent im Vorjahresvergleich. Pressemeldung

Scalable Capital in „Upstart 25″-Liste aufgenommen
Als einziges deutsches Startup wurde Scalable Capital in die „Upstart 25″-Liste des Nachrichtensenders CNBC gewählt. Die Liste kürt technologiegetriebene Startups, die ihre Industrien nachhaltig verändern können. cbnc.com

LeanIX erobert den US-Markt
Das Bonner SaaS-Startup LeanIX gibt die Eröffnung eines US-amerikanischen Büros in Boston, Massachusetts bekannt. Die Expansion soll weiter forciert werden; zusätzliche Standorte seien geplant. wiwo.de

#INVESTMENTS & EXIT

Holtzbrinck Ventures investiert in Urban Sports
Urban Sports, der deutsche Marktführer für Fitness-Flatrates, erhält einen weiteren Millionenbetrag des Bestandsinvestors Holtzbrinck Ventures. Die genaue Höhe der Finanzierung ist nicht bekannt. Pressemeldung

1,2 Millionen Euro für Juno
Das Wiener Startup Juno, Entwickler eines neuartigen Fruchtbarkeitstest für Frauen, hat insgesamt 1,2 Millionen Euro von Speedinvest und Business-Angel Hansi Hansmann eingesammelt. Das Geld soll in die internationale Expansion fließen. futurezone.at
Heute in Hamburg wird von Hamburger Sparkasse übernommen
Für einen unbekannten Preis hat die Hamburger Sparkasse die Event-App Heute in Hamburg gekauft. In dem neu gegründeten Innovation Lab „Haspa Next“ soll sie weiterentwickelt werden. facebook.com
Millionenbetrag für emmy
Gemeinsam mit dem neuen Namen kommt auch neues Kapital: Der E-Roller-Sharingdienst emmy, ehemals eMio, erhält einen siebenstelligen Betrag von der IBB Beteiligungsgesellschaft und anderen nicht genannten Investoren. Pressemeldung
Omeicos erhält 8,3 Millionen Euro
OMEICOS Therapeutics, ein Spin-off-Unternehmen des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin in Berlin, gibt den erfolgreichen Abschluss seiner Series-B-Runde bekannt: 8,3 Millionen Euro kommen unter anderem von Vesalius Biocapital, SMS Company Group und dem High-Tech Gründerfonds. Pressemeldung

#INTERNATIONAL

Noch besser als erwartet: Snap platziert Aktien zu 17 Dollar
Nun ist es offiziell: Unter dem Tickersymbol SNAP wird Snap Inc. am heutigen Donnerstag an der Börse debütieren. Der Ausgabepreis wird 17 Dollar je Aktie betragen. Damit fließen dem Unternehmen 3,4 Milliarden Dollar Emmissionserlöse zu. reuters.com

Streit zwischen Uber-CEO und Fahrer
Und wieder sorgt Uber für Negativschlagzeilen: Uber-CEO Travis Kalanick stieg zu einem der Fahrer ins Auto und diskutiert lautstark mit dem Mann. Der Dialog wurde auf Video festgehalten. spiegel.de

Neuer Anschlusstyp bei iPhone 8?
Angeblich plant Apple, das kommende iPhone 8 mit einem neuen USB-C-Konnektor auszustatten. Der Anschlusstyp erlaube eine schnellere Datenübertragung und effizientere Ladeprozesse im Vergleich zum jetzigen Lightning-Konnektor. t3n.de

YouTube kommt ins TV
35 Kabelsender und die vier großen TV-Netzwerke für 35 Dollar pro Monat – In den USA startet YouTube sein eigenes Fernsehangebot. theverge.com

Ab Juli: Österreich vergibt Startup-Visa
Gründer aus dem außereuropäischen Ausland könnten es ab Juli 2017 leichter haben, in Österreich Unternehmen zu starten. Dafür sollen sogenannte Rot-Weiß-Rot-Karten an ausländische Gründer vergeben werden. futurezone.at

 

#POLITIK & WIRTSCHAFT

Bundestag: Internet im Parlament ausgefallen

Profitiert die Gründermetropole Berlin vom Trump-Effekt?

Breitbart expandiert nach Deutschland

#GOOD READS

A perfect storm at Uber

Der Graben zwischen Generation YouTube und den „Altmedien“

Did the Oscars prove we are living in the Matrix?

These 200 Mile-Per-Hour Race Cars Are Driven By Computers

BeeHex cooks up $1 million for 3D food printers that make pizzas

Baut Snap eigene Drohnen?

Kickz – das Startup des Tages 

Kickz ist ein Online-Marktplatz für Streetwear, Sneaker und Basketball-Zubehör. Der Modehändler betreibt neben seinem Online-Shop auch Läden in 15 Standorten in Deutschland, unter anderem in Berlin und Hamburg.  

(Foto: Zalando)