• Background Image

    Vier Millionen Euro für Homelike

    31/08/2017

31/08/2017

Vier Millionen Euro für Homelike

Vier Millionen Euro für Startup Homelike

Die Berliner Venture-Capital-Firma Cherry Ventures investiert im Rahmen einer Series-A-Finanzierungsrunde vier Millionen Euro in das Kölner Startup Homelike. Das 2015 von Dustin Figge und Christoph Kasper gegründete Jungunternehmen vermittelt möblierte Apartments auf Zeit. techcrunch.com

#NEWS

Datalovers im TechBoost-Programm der Deutschen Telekom
Das Mainzer Startup Datalovers erhält einen starken Partner: Die Deutsche Telekom wird das Tech-Startup im Rahmen ihres TechBoost-Starterprogramms finanziell und strategisch unterstützen. „TechBoost ist für uns eine große Chance, wertvolle Kontakte zu knüpfen und bei zukunftsweisenden Themen wie Big Data und Künstlicher Intelligenz unser ganzes Know-how einbringen zu können“, sagt Datalovers-CEO Andreas Kulpa. startupvalley.news

Ikea stellt VR-App vor
Der schwedische Möbelkonzern launcht in Deutschland eine „virtuelle Ikea-Welt”. Gemeinsam mit der Hamburger Agentur Demodern entwickelte Ikea eine VR-Anwendung für die Oculus Rift, bei der Kunden Möbel in einer virtuellen Welt betrachten und individuell kombinieren können. t3n.de

DeepL macht Google Translate Konkurrenz
Das Kölner Startup DeepL – ehemals Linguee – hat ein gleichnamiges Übersetzungsprogramm entwickelt, das durch präzise Algorithmen und Künstliche Intelligenz sogar treffsicherer übersetzen soll als Google Translate. wired.de

#INVESTMENTS & EXIT

Drei Millionen Euro für Home
Das Berliner Proptech Home erhält in seiner Seed-Finanzierungsrunde drei Millionen Euro von EQT Ventures und Redalpine Venture Partners. Das Unternehmen unterstützt Vermieter bei der Verwaltung ihrer Immobilien. deutsche-startups.de

Frisches Kapital für ProvenExpert.com
Das Berliner Startup ProvenExpert.com, führender Anbieter im Bereich Trust- und Bewertungsmarketing, gibt den erfolgreichen Abschluss einer Series-A-Finanzierungsrunde bekannt. Zu den Investoren gehören unter anderem die Covus Group sowie die Gründer der Rheingau Founders Dr. Tobias Johann, Philipp Hartmann, Kai Hansen und Marius Weber. Die Höhe der Finanzierung ist nicht bekannt. Pressemeldung

OrangeGames übernimmt Plinga
Das niederländische Games-Unternehmen OrangeGames kauft das Berliner Social-Games-Startup Plinga, an dem Rocket Internet mit 35 Prozent beteiligt war. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. deutsche-startups.de

Western Digital übernimmt Tegile Systems
Kurz nachdem Western Digital das Cloud-Startup Upthere gekauft hat, übernimmt der US-amerikanische Festplatten-Produzent das Datenspeicherungs-Startup Tegile Systems für einen ungenannten Kaufpreis. zdnet.com

Appier erhält 33 Millionen Dollar
Das AI-Startup Appier aus Taiwan sammelt in seiner Series-C-Finanzierungsrunde 33 Millionen Dollar ein. Das Unternehmen unterstützt Firmen mithilfe von Künstlicher Intelligenz im Bereich Marketing. techcrunch.com

#INTERNATIONAL

Uber unter Korruptionsverdacht
Mehreren US-Medienberichten zufolge sollen gleich mehrere hochrangige Uber-Manager ausländische Regierungen bestochen haben. Die US-Justiz hat daher erste Vorermittlungen wegen Korruptionsverdacht gegen Uber aufgenommen. inquirer.net

iPhone 8: Apple streicht den Home-Button
Im September stellt Apple die nächste iPhone-Generation vor. Darunter findet sich eine High-End-Version, die komplett ohne Home-Button auskommen soll. Stattdessen sollen neue Steuerungsoptionen durch Gesten Einzug halten. bloomberg.com

Zipline will Drohnen in Afrika einsetzen
„Africa can be the disruptor. These small agile economies can leapfrog with newer and better systems”, kommentiert Zipline-Gründer Keller Rinaudo. Das kalifornische Startup will Drohnen im afrikanischen Gesundsheitswesen einsetzen. Auf diese Weise könnten beispielsweise Blutkonserven innerhalb von einer Stunde in abgelegene Regionen transportiert werden. forbes.com

Forscher manipulieren digitale Sprachassistenten
Mittels unhörbarer Ultraschallwellen konnten Forscher der Princeton University die Sprachassistenten von Amazon und Google manipulieren. Die Systeme führten nicht hörbare Sprachbefehle aus. internetworld.de

#PEOPLE

Travis Kalanick bleibt weiterhin Teil von Uber
Nachdem Dara Khosrowshahi offiziell zum neuen CEO von Uber berufen wurde, kamen Gerüchte auf, dass Gründer Travis Kalanick vollständig aus dem Startup aussteigt. Nun kündigte Khosrowshahi jedoch an, dass Kalanick weiter Teil des Unternehmens bleibe. Details sind nicht bekannt. businessinsider.com

Johannes Jurecka wechselt zu Globetrotter
Globetrotter begrüßt Johannes Jurecka, ehemaliger Manager bei Foot Locker, als neuen Chief Operating Officer. Als solcher soll er den stationären Handel sowie die E-Commerce-Geschäfte des Outdoor-Ausrüsters leiten. neuhandeln.de

#POLITIK & WIRTSCHAFT

Siemens übernimmt Kass

Amazon-Aktie sinkt um rund zehn Prozent

Wie Google weitere EU-Strafen vermeiden will

Daimlers Innovationslabor heißt nun „Lab1886″

Schulz will sich Fragen von Youtubern stellen

Apple und Accenture gründen iOS-Unit für Geschäftskunden

Fachkräftemangel unter Topmanagern

Tim Cook erhält Bonus in Höhe von 89 Millionen Dollar

#GOOD READS

„Was macht Frau Krause, wenn der Algorithmus übernimmt?”

Why Apple is winning the AR war against Google

Die dreistesten Logo-Kopien bekannter Marken

Keine Angst, die Maschinen kommen!

Smart devices will give you a headache

„Die Krabbenbrötchen-Krise”

Why meditation apps are incredible ironic

Valley-VC fordert Startups zum Nachdenken auf

How the iPhone 8 might work without a home button

#BEST OF SOCIAL MEDIA
POWERED BY STORYCLASH
#National

1. Ein 14-Jähriger gehört die Hälfte von dm
2. Wie die GMX-Gründer Euch von WhatsApp weglocken wollen
3. Jugendliche nutzen verstärkt Instagram & Snapchat 

#International

1. AI startup Appier gets $33M
2. A preview of the first wave of AR apps coming to iPhones
3. Microsoft and Amazon partner to integrate Alexa and Cortana digital assistants

Homelike – Das Kölner Startup Homelike vermittelt bereits möbelierte Business Apartments in mehr als 100 Städten mit 30.000+ Apartments.