26/04/2017

Rocket Internet im Minus

Rocket Internet im Minus

Die Berliner Startup-Fabrik Rocket Internet legt seine Geschäftszahlen von 2016 vor, die beunruhigend erscheinen, aber auch Hoffnungen wecken: In der Bilanz steht ein Minus von 565 Millionen Euro, doppelt so viel wie 2015. Dennoch stieg die Geschäftszahl ausgewählter Unternehmen, darunter Hello Fresh und Namshi, 2016 um 29% auf 2,2 Milliarden Euro im Vergleich zu 2015. Pressemeldung

#NEWS

Snapchat startet Discovery-Rubrik für deutsche Medien
Gemeinsam mit den Medienpartnern Bild, Spiegel Online, Sky Sport und Vice launcht Snapchat heute seine erste deutschsprachige Discovery-Plattform. horizont.net

Neue Details zum Foodpanda-Deal
Wie Gründerszene berichtet, wurde das Rocket-Venture Foodpanda bei seinem Verkauf an Delivery Hero Ende 2016 nur noch mit 310 bis 320 Millionen Euro bewertet. Ein Jahr zuvor lag die Bewertung noch bei stolzen 570 Millionen Euro. gruenderszene.de

EyeEm: Bessere Bilderkennung als Google & Co
Laut Techcrunch verfüge das Berliner Startup EyeEm, Betreiber eines Online-Dienstes zum Teilen von Fotos, über eine treffsichere Bilderkennung als Google, IBM, Amazon oder Microsoft. techcrunch.com

Real bietet Lebensmittel von Food-Startups an
Seit dem Wochenende präsentiert die Supermarkt-Kette Real Produkte von Food-Startups. Der erste Test mit dem so genannten Startup-Shelf läuft in einer Filiale in Berlin-Lichtenberg. gruenderszene.de

#INVESTMENTS & EXIT

Square übernimmt Yik Yak
Der Payment-Dienstleister Square, gegründet von Jack Dorsey, kauft die Social-Media-App Yik Yak aus Atlanta. Die Höhe des Kaufpreises belief sich auf weniger als drei Millionen Dollar. bloomberg.com

Rubrik peilt 200-Millionen-Dollar-Funding an
Das kalifornische Datenmanagement-Startup Rubrik will bei einer Bewertung von mehr als einer Milliarde US-Dollar, ein Funding zwischen 150 und 200 Millionen Dollar einsammeln, berichtet Techcrunch. techcrunch.com

Springer plant den Kauf von Logic-Immo
Springer will dem französischem Medienkonzern Spir für 105 Millionen Euro das Immobilienportal Logic-Immo abkaufen. Lediglich die französische Kartellbehörde müsse dem Vertrag noch zustimmen. axelspringer.de

Linas Matkasse übernimmt Godtlevert.no
2015 wurde das schwedische Rezeptboxen-Startup Linas Matkasse als möglicher Übernahmekandidat von Hello Fresh gehandelt, nun kauft es in Norwegen den Lieferdienst Godtlvert.co. excitingcommerce.com

SeedPlus schließt Early-Stage-Fonds
Die in Singapore ansässige Investmentfirma SeedPlus, spezialisiert auf Tech-Startups in der Early-Stage-Phase, hat die Schließung seines ersten Fonds bekannt gegeben. 18 Millionen Dollar wurden von Cisco, Eight Roads und anderen Corporates eingesammelt. techcrunch.com

#INTERNATIONAL

Auch Amazon arbeitet an autonomer Fahrtechnologie
Anscheinend gründete der E-Commerce-Gigant bereits vor einem Jahr eine Abteilung zum Thema autonome Fahrtechnologie. Sie soll daran arbeiten, Waren mit Roboterautos zustellen zu lassen. t3n.de

Netflix will eine Milliarde Dollar einsammeln
Für die Produktion von eigenen Serienformaten plant Netflix, eine Milliarde Dollar in Form von Krediten einzuwerben. venturebeat.com

Entwickelt Spotify ein eigenes Wearable?
Eine Stellenausschreibung von Spotify verrät, dass der Musikstreaming-Dienst vermutlich an eigener Hardware arbeitet. Demnach arbeite Spotify an einem Produkt, „that will affect the way the world experiences music and talk content.” zatznotfunny.vom

#IN EIGENER SACHE

Das Feedback für Venture Daily übertrifft unsere eigenen Erwartungen. Wir freuen uns wirklich sehr, dass Euch unsere tägliche Zusammenstellung so gut gefällt.

Was könnt Ihr tun, um uns bei diesem Projekt zu unterstützen?

a) Erzählt Euren Freunden davon oder leitet den Newsletter weiter. Wir sind sicher, dass es noch Leser gibt, die noch nicht von uns gehört haben.

b) Folgt uns auf Facebook. Hier gibt es die Nachrichten in Echtzeit.

c) Hier findet Ihr das Mediakit für Venture Daily. Schaut doch mal rein.

#POLITIK & WIRTSCHAFT

Gerichtsfall: Wem gehören die Facebook-Daten von Toten?

Fake News: Google lässt Webseiten von Testpersonen bewerten

Oliver Samwer: „Im Sturzflug”

#GOOD READS

WikiTribune: Wikipedia-Gründer will Fake News bekämpfen

Leak: Wie das iPhone8 aussehen könnte

An engineer’s guide to picking a startup

Wie Sheryl Sandberg ihre Trauer hackte

„Plastik fressende Raupenart könnte Recycling revolutionieren

#MEISTGEKLICKTER ARTIKEL AM VORTAG

Sechs Millionen Euro für Lemoncat
Das Berliner Startup Lemoncat, Anbieter von Caterings für Unternehmen, erhält insgesamt sechs Millionen Euro von Northzone, Rocket Internet, Point Nine Capital, Target Global und vom Delivery-Hero-Cofounder Lukasz Gadowski. deutsche-startups.de

Rocket Internet – das Startup des Tages

Die Berliner Inkubator Rocket Internet wurde 2007 von den Brüdern  Marc Samwer, Oliver Samwer und Alexander Samwer gegründet. Die Beteiligungsfirma hilft Gründern ihre Geschäftsideen umzusetzen und ein Startup aufzubauen. Ein bekanntes Berliner Unternehmen von Rocket Internet ist das Online-Versandhaus Zalando.

(Foto: Rocket Internet)