• Background Image

    1.000 Euro monatlich: NRW will Gründer stärker fördern

    22/09/2017

22/09/2017

1.000 Euro monatlich: NRW will Gründer stärker fördern

1.000 Euro monatlich: NRW will Gründer stärker fördern

Kurz vor der Bundestagswahl gibt der FDP-Politiker Andreas Pinkwart, Nordrhein-Westfalens Minister für Wirtschaft und Digitales, bekannt, ab Sommer 2018 1.000 Gründer monatlich mit 1.000 Euro Finanzierungen unterstützen zu wollen. Das sogenannte Entfesselungspaket II soll noch in den kommenden Monaten in Kraft treten. „Wir wollen Nordrhein-Westfalen zum attraktivsten Standort für Gründerinnen und Gründer machen“, zitiert Gründerszene Pinkwart. gruenderszene.de

#NEWS

HubSpot eröffnet Dependance in Berlin
Das US-Unternehmen Hubspot, Entwickler einer Sales-Software für Startups und KMUs, eröffnet am Potsdamer Platz in Berlin eine neue Niederlassung. Bis 2020 soll das Team am Berliner Standort 75 Personen umfassen. Pressemeldung

Deliveroo: Massive Umsätze, aber auch massive Verluste
Der Foodora-Konkurrent legt seine Geschäftszahlen für 2016 vor und überrascht mit einer Versiebenfachung des Umsatzes auf 128,6 Millionen Pfund. Zeitgleich ist der Verlust auf 129 Millionen Pfund gestiegen. gruenderszene.de

Neue Details zu Carsten Maschmeyers Gründershow
Bereits am Sonntag beginnt die Auswahl der Kandidaten für die neue Sat.1-Gründershow von Carsten Maschmayer „Das ist deine Chance”, die im Frühjahr 2018 ausgestrahlt werden soll. 1.500 Gründer sollen sich bisher beworben haben. Der Sieger soll einen Million Euro Startkapital erhalten. gruenderszene.de

Startup Autobahn startet drittes Programm
Der Accelerator Startup Autobahn, der unter anderem von dem Autobauer Daimler und dem Springer-Accelerator Plug & Play gestartet wurde, startet seinen dritten Batch. Gleich 34 Startups wurden aufgenommen. deutsche-startups.de

#INVESTMENTS & EXITS

Springer: Übernahme-Deal von Idealo und Ladenzeile platzt
Springer-Chef Mathias Döpfner hat die geplanten Verkäufe der beiden Töchterfirmen Idealo und Ladenzeile abgesagt, berichtet Deutsche Startups unter Berufung von Meedia. Vermutlich liegen die „Preisvorstellungen zwischen dem Springer-Vorstand und potenziellen Interessenten zu weit auseinander.” deutsche-startups.de

Google kauft HTC-Sparte
Für 1,1 Milliarden Euro übernimmt Google einen Teil der Entwicklungsabteilung und der Patente von dem kriselnden Smartphone-Anbieter HTC aus Taiwan. Rund 2.000 Mitarbeiter seien betroffen. nytimes.com

Hubspot übernimmt Motion AI
Das Software-Unternehmen HubSpot kauft das Startup Motion AI, Entwickler von Chatbots, die unter anderem im Facebook-Messenger und in Slack integriert sind, für einen unbekannten Kaufpreis. „It’s impossible to ignore the impact of chat and messaging, not just on the way B2B companies operate, but on society as a whole”, kommentiert HubSpot-CEO Brian Halligan. techcrunch.com

46 Millionen Dollar für 10x Future Technologies
Das Londoner Fintech 10x Future Technologies sammelt in seiner Series-A-Finanzierungsrunde 34 Millionen Pfund – umgerechnet 46 Millionen Dollar – von Ping An und Oliver Wyman ein. 10x Future Technologies hilft traditionellen Bankinstituten, Transaktionen schneller und smarter zu bewältigen. techcrunch.com

#INTERNATIONAL

Waymo vs. Uber: Streitsumme beträgt 2,6 Milliarden Dollar
Waymo, Google-Tochter für autonomes Fahren, verklagt Uber im monatelang andauernden Rechtsstreit auf 2,6 Milliarden Dollar. Uber soll über den ehemaligen Google-Mitarbeiter Anthony Lewandowsky Daten und Betriebsgeheimnisse von Waymo gestohlen zu haben. techcrunch.com

Google.org startet Fonds gegen Hass und Extremismus
Zur Prävention und Bekämpfung von Extremismus und Hass in der Gesellschaft legt Google.org einen Fonds mit einem Startvolumen von fünf Millionen Dollar auf. google.org

Steigt Amazon ins Apotheken-Gschäft ein?
Der E-Commerce-Riese beabsichtigt laut Insiderberichten, in den Online-Verkauf von Medikamenten einzusteigen. Amazon soll sich bereits in frühen Verhandlungen mit Branchenvertretern befinden. businessinsider.com

Tesla setzt zukünftig auf eigene AI-Chips
Bisher ließ Tesla die Computerchips seines Autopiloten von Nvidia produzieren. Nun will der E-Autobauer gemeinsam mit AMD eigene Chips entwickeln, die auf Künstlicher Intelligenz basieren. theverge.com

#PEOPLE

Mark Schoen wechselt zu Orderbird
Das Berliner Startup Orderbird, Entwickler von Kassensystemen im Gastronomiebereich, begrüßt Mark Schoen als neuen Co-CEO. Schoen, zuvor in Führungspositionen bei Orderman, Radiant und NCR tätig, wird gemeinsam mit Gründer und CEO Jakob Schreyer die Geschäfte von Orderbird leiten. Pressemeldung

General Catalyst: Holly M. McConnell ist neue Managing Director
General Catalyst engagiert Holly Maloney McConnell als Managing Director des Bostoner Büros. McConell ist damit die erste Frau in der Geschichte des VCs, die als Managing Director eingestellt wird. techcrunch.com

Kris Fredrickson verlässt Benchmark Capital
Inmitten des Rechtsstreits mit Uber verlässt Principal Kris Fredrickson den VC. Frederickson war eine der zentralen Figuren im Prozess mit Uber. Die offiziellen Gründe für den Abschied sind nicht bekannt. recode.net

#POLITIK & WIRTSCHAFT

„Mark Zuckerberg’s Political Awakening

Großbritannien: „WhatsApp verweigert eine staatliche Hintertür“

Deutsche Bank: Externer Nachfolger für John Cryan wahrscheinlich

Hacker klauen brisante Marktdaten von US-Börsenaufsicht

Staatsschulden sinken um satte 60 Milliarden Euro

Airline-Pleiten: „EU lässt Flugpassagiere hängen”

„Hauptsache, die AfD verhindern“

Daimler investiert eine Milliarde Euro in E-Auto-Fabrik

#GOOD READS

Trump, Amazon, and That Kendall Jenner Ad

Marco Börries „baut das Apple der Unternehmenssoftware

50 Most Powerful Women in Business

„This is why companies can’t innovate – they don’t hire problem solvers“

Loftium zahlt Airbnb-Vermietern 50.000 Dollar

„Berufsziel: Fliegende Autos bauen”

Wie KI das nächste Passwort voraussagen kann

„How to work from home

Flexport: Von „unsexy” zur  800-Millionen-Dollar-Bewertung