24/07/2017

München: Hub für Insurtechs gegründet

München: Hub für Insurtechs von Versicherungskonzernen gegründet

Zwölf deutsche Versicherungskonzerne, darunter Allianz, Generali Deutschland, Munich Re und die Nürnberger Versicherung, haben in München den Insurtechs Hub Munich e.V. ins Leben gerufen. Mit ihm sollen Insurtechs gefördert werden, die traditionelle Versicherungen bei der digitalen Transformation unterstützen können. Bayerns Wirtschafts- und Digitalisierungsministerin Ilse Aigner: „Mit der Etablierung des Insurtech Hub bringen wir mit etablierten Versicherungskonzernen innovative Startups zusammen. Diese kreative Verbindung wollen wir nutzen, um Bayerns Führungsrolle im Bereich der Digitalisierung der Versicherungsbranche weiter auszubauen.“ insurtech-munich.com

#NEWS Insurtechs Insurtechs Insurtechs Insurtechs

Verliert Flightright seinen zweitgrößten Investor?
Derzeit hält der BFB Frühphasenfonds Brandenburg 20 Prozent an dem Potsdamer Startup Flightright, das Fluggastrechte im Falle von Verspätungen und Ausfällen durchsetzt. Nun soll der zweitgrößte Investor seinen Ausstieg planen. deutsche-startups.de

Soundcloud stoppt Archivierung von Inhalten
Der Berliner Musikstreamingdienst hat ein unabhängiges Archivierungsprojekt von einem Team bestehend aus digitalen Archivaren gestoppt. Wie das Onlinemagazin Motherboard berichtet, verstoße die Speicherung von Soundcloud-Inhalten in einem externen Archiv gegen Urheberrechte. motherboard.com

Laviu: Vorerst doch keine Serienproduktion für Sextoys?
Mehr als eine Million Euro sammelte das Dresdner Startup Laviu von der Crowd und Investoren ein, um sein lautlos pulsierendes Sexspielzeug in Serie produzieren zu können. Nun wurde bekannt, dass technische Mängel diese Pläne vorerst durchkreuzten. gruenderszene.de

Bitcoin: Lang erwartete Protokolländerung ist abgesegnet
Segwit2x – so lautet der etwas sperrige Name einer Systemanpassung, die die Kryptowährung Bitcoin wieder zurück auf Wachstumskurs lenken sollte. Nun haben Miner mehrheitlich für den ersten Teil dieser Protokolländerung gestimmt. heise.de

#INVESTMENTS & EXIT

Torwart René Adler steigt bei T1tan ein
Das Freiburger Startup T1tan, Betreiber des gleichnamigen Onlineshops für Torwarthandschuhe, erhält Unterstützung von einer bekannten Größe im Profifussball: René Adler, Keeper bei dem Bundesligisten Mainz 05, investiert einen sechsstelligen Betrag in T1tan. Zudem wird Adler Testimonial des Onlineshops. deutsche-startups.de

Zwei Millionen Euro für Hemovent
Das Aachener Medtech-Startup Hemovent erhält zwei Millionen Euro von dem Seed Fonds Aachen, der KfW- und der NRW-Bank sowie von dem MIG Fonds. Das frische Kapital soll in die Weiterentwicklung mobiler Herz-Lungen-Geräte fließen. goingpublic.de

Blackstone und CVC bieten 3,2 Milliarden Euro für Paysafe
Der britischen Paysafe Group, Spezialist für Online-Bezahlmethoden, liegt ein Übernahmeangebot in Höhe von 2,9 Milliarden Pfund, umgerechnet rund 3,2 Milliarden Euro, von den Finanzinvestoren CVC Capital Partners und Blackstone vor. Die Paysafe-Aktie schoss in die Höhe. telegraph.uk

50 Millionen Dollar für Receipt Bank
Das Londoner Fintech Receipt Bank sammelt in seiner Series-B-Finanzierungsrunde 50 Millionen Dollar von Insight Venture Partners und weiteren Investoren ein. Receipt Bank entwickelt eine Softwarelösung für die Buchhaltung von kleineren Firmen. businessinsider.de

#INTERNATIONAL

Stellenabbau bei Vice
Das Medienunternehmen Vice beabsichtigt, sowohl im redaktionellen als auch im nicht-redaktionellen Bereich 60 seiner insgesamt 3.000 Mitarbeiter zu entlassen. Damit sollen vermehrt finanzielle Ressourcen in den Bereich Video fließen. adweek.com

Shyp bleibt nur in San Francisco
Der US-amerikanische Paketabholdienst Shyp stellt seinen Betrieb in allen Städten außer San Francisco ein. Das Startup will sein Geschäftsmodell überdenken. techcrunch.com

Facebook bastelt an einem modularen Smartphone
Facebook reichte am Donnerstag ein Patent zu einem modularen Endgerät ein, das über aus verschiedenen Einzelteilen wie Display, Lautsprecher und Telefon zusammengebaut werden soll. Das Gerät erinnert an das Projekt Ara von Google. businessinsider.de

Mündliche Zusage für Hyperloop-Strecke?
Elon Musk behauptet via Twitter, eine mündliche Zulassung für den Tunnelbau des Hyperloops zwischen New York und Washington DC erhalten zu haben. Der einzige Haken: Die zuständigen Stadtregierungen wusste noch nichts von den konkreten Plänen und bestätigten das Vorhaben auch noch nicht. recode.net

#PEOPLE

Thomas Verstege wird neuer CCO von Pepper
Thomas Verstege, langjähriger Manager bei Amazon Europe, ist als Chief Commercial Officer zur Pepper Media Holding, ein Betreiber von internationalen Social-Commerce-Plattformen mit Sitz in Berlin, gewechselt. wuv.de

Randy Garutti wechselt in den Aufsichtsrat von Square
Das kalifornische Payment-Startup Square engagiert Randy Garutti, zuvor CEO der New Yorker Restaurantkette Shake Shack, als neues Mitglied des Aufsichtsrats. Garuttis Expertise soll Squares Wachstum als Bezahlservice in Gastronomie-Unternehmen forcieren. techcrunch.com

Aditya Agarwal verlässt Dropbox
Seit fünf Jahren war Aditya Agarwal Teil des Entwicklerteams des kalifornischen Datensharing-Startups Dropbox. Vor neun Monaten ist er zum Chief Technology Officer berufen worden. Nun berichtet Techcrunch, dass Agarwal Dropbox verlassen wird. techcrunch.com

Anjali Sud ist neue CEO von Vimeo
Vimeo, das 2004 in New York gegründete Open-Video-Streamingportal, ernennt Anjali Sud zur neuen CEO. Nach Stationen bei Amazon und Time Warner wechselte Sud 2014 zu Vimeo, wo sie im vergangenen Jahr bereits zur Senior Vice President berufen wurde. it-times.de

#POLITIK & WIRTSCHAFT

Brite gesteht Hacker-Angriff auf Deutsche Telekom

Streit über die Überwachung von Whatsapp

„Der geteilte Markt der Wirtschaftsprüfer”

Ermittler schließen größten illegalen Darknet-Marktpatz

Die deutsche Autoindustrie zwischen Diesel- und Kartellskandal

Bahlsens Butterkekse: Nun auch in Osteuropa „mit echter Butter”

Chinesische Minderheit muss Überwachungs-App installieren

#GOOD READS

„Dear tech dudes, stop being so dumb about women”

Welche Startups eine AI vor zehn Jahren als lukrativ beurteilte

Google weiß vor dir, was dir gefällt

Bozoma Saint John: „Is This the Woman Who Will Save Uber?”

„Das deutsche Auto ist systemrelevant”

Use your fingerprint as boarding pass

Feeling lonely at the airport? Make friends with a robot

„The (R)evolution of Steve Jobs”

Der deutsche Durchschnitts-Chef: 44 Jahre, männlich, verheiratet

#BEST OF SOCIAL MEDIA
POWERED BY STORYCLASH

#National

1. René Adler steigt in die Gründerszene ein
2. Fünf kurze Tipps für den perfekten Startup-Namen
3. Investor plant Ausstieg bei Flightright

#International

1. The first trailer for Steven Spielberg’s Ready Player One
2. Wonder Woman is back
3. „The dream of Polish tech entrepreneurship is almost over”