• Background Image

    Millionen-Investment für Sennder

    14/07/2017

14/07/2017

Millionen-Investment für Sennder

Millionen-Investment für Sennder

Scania Growth Capital, der Investment-Arm des schwedischen Lkw-Herstellers Scania, beteiligt sich mit einem Investment in siebenstelliger Höhe an dem Berliner Logistik-Startup Sennder (Webseite). „Wir sind begeistert, dass wir uns Scanias Unterstützung sichern konnten. Infolge der Digitalisierung steht die Transportindustrie vor einer revolutionären Transformation. Sowohl das Know-How als auch das Netzwerk von Scania ermöglicht es, unser Wachstum weiter zu beschleunigen und den effizientesten und kundenorientiertesten Service im Transportsegment anzubieten”, kommentiert David Nothacker, Co-Founder und Managing Director von Sennder. Pressemeldung

#NEWS

About You auf Erfolgskurs
Das Hamburger E-Commerce-Startup About You hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Netto-Umsatz von 135 Millionen Euro erzielt und damit seine Umsätze im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Die Otto-Tochter will in den kommenden fünf Jahren die Umsatzmilliarde knacken. neuhandeln.de

Xiaomi plant Expansion nach Deutschland
Das chinesische Tech-Startup Xiaomi beabsichtigt, in den kommenden drei Jahre bis zu 2000 Stores in Europa zu eröffnen und will auch vor Deutschland nicht Halt machen. Details für die Expansion auf dem deutschen Markt wurden jedoch noch nicht genannt. Xiaomi vertreibt Smartphones und Gadgets zu besonders günstigen Konditionen und wird aktuell mit 46 Millionen US-Dollar bewertet. gruenderszene.de

Zalando veröffentlicht neue Umsatzprognose
Der Berliner Online-Modehändler will bis 2020 seinen Netto-Umsatz auf zehn Milliarden Euro verdoppeln und mindestens fünf Prozent Marktanteil am gesamten deutschen Modemarkt besitzen. excitingcommerce.de

Soundcloud in der Krise
Wie Techcrunch berichtet, wird Soundcloud trotz der Massenentlassungen in der vergangenen Woche nur bis zum vierten Quartal diesen Jahres durchfinanziert sein. Dies teilte der Berliner Musikstreamingdienst auf Nachfrage von Techcrunch mit. techcrunch.com

Berliner Gründer kauft Domain von Boris Becker
Für 827,60  Euro hat sich Henning Kruthaup, Gründer und CEO des Berliner Startups Sparheld.de, bei einer Online-Auktion die Domain www.borisbecker.com gesichert. Nach eigenen Angaben verfolge Kruthaup damit keinerlei ökonomische Intentionen – „Wir haben das gemacht, weil wir Fans von Boris Becker sind”, zitiert Gründerszene Kruthaup. gruenderszene.de

#INVESTMENTS & EXIT

Xing übernimmt Internations
Nachdem das Karrierenetzwerk erst vor wenigen Tage das Wiener Startup Prescreen übernommen hatte, folgt nun bereits der zweite Deal: Für zehn Millionen Euro kauft Xing das Münchner Expat-Netzwerk Internations. handelsblatt.com

Mega-Deal in der Agentur-Branche: WPP kauft Thjnk
Die Kreativagentur Thjnk, 2012 in Hamburg gegründet, ist ab sofort Teil der internationalen WPP-Gruppe. WPP-Chef Sir Martin Sorrell soll den Deal persönlich unter strengster Geheimhaltung eingefädelt haben. Die Thjnk-Gründer Karen Heumann, Armin Jochum, Michael Trautmann und Ulrich Pallas sollen an Bord bleiben. wuv.de

1,2 Millionen für Meine Spielzeugkiste
Die Spielzeug-Sharing-Plattform Meine Spielzeugkiste erhält 1,2 Milliarden Euro von Bestandsinvestoren und Bonventures. 2014 erlangte das Berliner Startup durch den Abschluss eines Deals in der Gründershow „Die Höhle der Löwen” an Bekanntheit. deutsche-startups.de

63 Millionen Dollar für Bitly
Das New Yorker Startup Bitly, 2008 als Link-Shortening-Service gegründet, sammelt 63 Millionen US-Dollar von Spectrum Equity ein. Im Gegenzug übernimmt der VC einen Mehrheitsanteil am Jungunternehmen. techcrunch.com

Transfix erhält 42 Millionen Dollar
Das New Yorker Transportation-Startup Transfix, Anbieter von Tools, die das Frachttracking und Flottenmanagent von Logistikunternehmen erleichtern sollen, erhält in seiner Series-C-Finanzierungsrunde 42 Millionen Dollar von New Enterprise Associates. techcrunch.com

#INTERNATIONAL

„A Sense of Panic” bei iPhone 8-Entwicklung
Wie mehrere Medien berichten, sind bei der Software-Entwicklung des für September geplanten iPhone 8 immer wieder neue Hürden zu bewältigen. Insbesondere würden die Face-Scan- und die Wireless-Charging-Technologie den Zeitplan immer wieder auf die Probe stellen. theinquirer.net

Microsoft baut AI-Forschungs-Lab auf
Der Software-Riese gibt die Planung eines Forschungslabs bekannt, das sich auf Künstliche Intelligenz fokussiert. Das „Microsoft Research AI” in Redmond soll ein Team von 100 AI-Forschern beschäftigen. bloomberg.com

Amazon Prime Day bricht Rekord
Wie Amazon mitteilt, war der dritte Prime Day ein voller Erfolg und hat selbst die Verkaufszahlen des letzten Jahres um 60 Prozent übertroffen. Detaillierte Zahlen wurden nicht bekannt gegeben. Amazon Echo war das meistverkaufte Produkt. cnbc.com

Hyperloop One: Erste Tests verlaufen erfolgreich
Wie Hyperloop One erst jetzt mitteilte, wurde der erste Test seines High-Speed-Transportsystems bereits im vergangenen Mai erfolgreich absolviert. Der Hyperloop soll Passagiere in Kapseln mit Geschwindigkeiten von bis zu 1125 Stundenkilometern durch Vakuumröhren befördern. theverge.com

#PEOPLE

Chronext baut Führungsteam aus
Das Schweizer Startup Chronext, Betreiber eines Online-Marktplatzes für Luxusuhren, engagiert Ian Tansley, zuvor Manager bei der Net-a-Porter Gruppe, als Vice Chairman sowie Dr. Thorsten Lottici als COO und CFO. livepr.de

Michael Ronen wechselt zu Softbank
Michael Ronen, zuvor COO der Technologie-Abteilung von Goldman Sachs, wird ab August als Partner zum Softbank Vision Funds wechseln. Ronen wird dort insbesondere die strategische Ausrichtung des 100 Milliarden Dollar schweren Technologie-Fonds leiten. bloomberg.com

Bessemer Venture Partners befördert Andrew Hedin
Andrew Hedin ist ab sofort Vice President des bekannten Silicon-Valley-VCs Bessemer Venture Partners. Seit 2015 betreute Hedin insbesondere die Health-Startups AccuVein, Bright Health, Docent Health, Fractyl and Rock Health des BVP-Portfolios. prnewswire.com

#POLITIK & WIRTSCHAFT

Frankreich zieht 1,3-Milliarden-Dollar-Strafe gegen Google zurück

Uber wendet „China-Prinzip” nun auch in Russland an

Tech-Giganten nehmen an Protestaktion für Netzneutralität teil

Massive Sicherheitslücke bei Verizon

Trump in Paris

Abgasskandal greift auf Daimler über

#GOOD READS

„Build a Team, Do the Job, Say Goodbye”

Warum der Panic-Button auf jedem Interface zu finden sein sollte

Big fish in small pond vs. Small fish in big pond

„Umbrella-sharing startups are all the rage in China”

Was wurde aus Unister?

Konzerne: „Hunger auf Startups wächst”

„There is No Hacker Called ‘Jayden K. Smith’”

 

#BEST OF SOCIAL MEDIA
POWERED BY STORYCLASH

#National

1. Xiaomi expandiert nach Europa
2. Xing kauft Internations
3. Berliner Startup kauft Domain von Boris Becker

#International

1. A Microsoft Font May Have Exposed Corruption in Afghanistan
2. The Afghan girls robotics team will be allowed into the U.S.
3. Vertu is shutting down its UK manufacturing operation

Sennder – das Startup des Tages

Sennder ist ein Berliner Lieferdienst, der die Logistikbranche digitalisiert. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet und beliefert seine Kunden per Fernbus innerhalb eines Tages. Sennder vernetzt große Versender mit Kleineren.