10/04/2017

HelloFresh wächst am schnellsten

Nummer Eins in Europa – HelloFresh wächst am schnellsten

Das Rocket-Venture HelloFresh (Webseite) führt die von der Financial Times kuratierten Liste der tausend am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa an. 32 der gelisteten Startups sind in Berlin ansässig, 78 hingegen in London. ft.com

#NEWS

Berliner Startup entwickelt KI-Beifahrer
Damit Autofahrer nicht mehr durch ihre Smartphones abgelenkt werden, entwickelt das Startup German Autolabs einen digitalen Beifahrer. „Chris” kann nicht nur navigieren, sondern auch SMS schreiben und auf Anrufe reagieren. wired.de

Die German Startup Group öffnet sich für Partnerschaften
Die German Startup Group wird sich zukünftig stärker darauf fokussieren, mit anderen Playern der VC- und M&A-Szene im deutschen Startup-Ökosystem zu kooperieren. Damit würde sie sowohl ihre Marktposition besser ausnutzen als auch am VC- und am Kapitalmarkt über mehr Gewicht verfügen. Pressemeldung

Erste Teststrecke für Hyperloop One fertiggestellt
Elon Musk kommt seinem Ziel einen entscheidenen Schritt weiter: Der Bau von DevLoop, der ersten Teströhre für Hochgeschwindigkeitskapseln, ist in der Nähe von Las Vegas umgesetzt worden. futurezone.at

Straße des 17. Juni wird zur Teststrecke für autonomes Fahren
Zwischen dem Brandenburger Tor und dem Ernst-Reuter-Platz entsteht schon bald eine Teststrecke für autonom gesteuerte Fahrzeuge. Für das Projekt „digital vernetzte Protokollstrecke“ (DIGINET-PS) soll noch im April der Startschuss fallen. wired.de

#INVESTMENTS & EXIT

180 Millionen Dollar für Souche
Das chinesische Startup Souche, Betreiber einer Finanzierungsplattform für Gebrauchtwagen, sammelt in seiner Series-D-Finanzierungsrunde 180 Millionen US-Dollar von Warburg Pincus, ClearVue und Morningside ein. dealstreetasia.com

Volkswagen investiert in Mobvoi
Das auf Spracherkennung spezialisierte Startup Mobvoi, ansässig in Peking, erhält rund 180 Millionen US-Dollar von Volkswagen. ft.com

TerraLoupe sammelt Millionen ein
Mit Unterstützung des BayStartUP-Finanzierungsnetzwerks schließt TerraLoupe erfolgreich seine zweite Finanzierungsrunde im Millionen-Bereich ab. Das Münchener Startup liefert durch AI-basierte Analyse von Luftbilddaten einen Beitrag zur autonomen Fahrtechnologie. Pressemeldung

Blendle erhält Finanzierung von Nikkei
Nikkei, japanischer Medienkonzern und Eigentümer der Financial Times, investiert gemeinsam mit dem Investmentfonds INKEF Capital in das niederländische Startup Blendle, der digitale Kiosk für Zeitungsartikel. Die Höhe des Investments wurde nicht bekannt gegeben. gruenderszene.de

#INTERNATIONAL

Mögliche Lohndiskriminierung bei Google?
Das US-Department of Labor behauptet, dass Google weiblichen Mitarbeitern systematisch weniger Gehalt zahle: Man finde “systemic compensation disparities against women pretty much across the entire workforce.” theverge.com

Nach Klage von Twitter: US-Regierung gibt auf
Nach Aussagen von Twitter, forderte die Grenzschutzbehörde die Herausgabe von Nutzerdaten zu dem Account @ALT_uscis – einem User, der Trump mit Tweets öffentlich kritisiert. Nun hat die US-Regierung ihre Forderung anscheinend zurückgezogen. futurezone.at

Neue Insider-Details zum Spotify-IPO
Wie das Wall Street Journal berichtet, plant Spotify nun im September an die Börse zu gehen. Dabei könnte man einen untypischen Weg einschlagen: Spotify-Aktien sollen ohne das übliche Preisbildungsverfahren direkt an der US-Börse registriert werden. finanzen.net

#PEOPLE

Netflix: Greg Peters wird neuer CPO
Neil Hunt, Chief Product Officer bei Netflix, verlässt nach über 18 Jahren das Unternehmen. Seine Position wird Greg Peters, seit neun Jahren Manager bei Netflix, übernehmen. variety.com

Personelle Wechsel im GfK-Aufsichtsrat
Die beiden KKR-Manager Philipp Freise und Johannes Huth wechseln ebenso wie P7S1-Chef Thomas Ebeling in den Aufsichtsrat des Konsumforschungsinstitut GfK ein. wiwo.de

Robert Lamvik wechselt von Spotify zu Headspace
Spotify-Premium-Direktor Robert Lamvik verlässt den schwedischen Musikstreaming-Dienst nach vier Jahren Firmenzugehörigkeit. Er wechselt zu Headspace, Entwickler einer App für Meditations-Onlinekurse. techcrunch.com

Tanja zu Waldeck wird COO von BurdaForward
Ab Juni wird Tanja zu Waldeck für BurdaForward tätig sein: Als Chief Operating Officer wird sie unter anderem die Bereiche Finance und Business Intelligence verantworten. wuv.de

#IN EIGENER SACHE

Das Feedback für Venture Daily übertrifft unsere eigenen Erwartungen. Wir freuen uns wirklich sehr, dass Euch unsere tägliche Zusammenstellung so gut gefällt.

Was könnt Ihr tun, um uns bei diesem Projekt zu unterstützen?

a) Erzählt Euren Freunden davon oder leitet den Newsletter weiter. Wir sind sicher, dass es noch Leser gibt, die noch nicht von uns gehört haben.

b) Folgt uns auf Facebook. Hier gibt es die Nachrichten in Echtzeit.

c) Hier findet Ihr das Mediakit für Venture Daily. Schaut doch mal rein.

#GOOD READS

Über das Warten auf „Das-nächste-große-Ding”

Smartphone-Steuerung durch Gesichtsausdruck?

Tesla-Fahrer: Vorfreude auf Easter Eggs

Hacker lässt 156 Sirenen um Mitternacht heulen

Spotting sockpuppets with science

How I made my own VPN server in 15 minutes

#BEST OF SOCIAL MEDIA
POWERED BY STORYCLASH

#National

1. Die Kunstaktion von Reddit
2. Lusty Ice: Das Startup mit den Eis-Penissen
3. Surface-Geräte erstmals beliebter als iPads

#International

1. When Ford is building a crib instead of cars…
2. Connectable cube tents
3. Google DeepMind open sources Sonnet

HelloFresh – das Startup des Tages

HelloFresh ist ein Berliner Essens-Lieferant, welches 2012 von Thomas Griesel und Dominik Richter gegründet wurde. Das Unternehmen stellt Kochboxen mit frischen Zutaten und kreativen Rezepten zusammen. Kunden können diese Kochboxen im Abo für zwei bis vier Personen und drei bis fünf mal die Woche online bestellen und bezahlen.

(Foto: HelloFresh)