• Background Image

     Comatch schließt erfolgreiche Series-B-Finanzierung ab

    06/04/2018

06/04/2018

 Comatch schließt erfolgreiche Series-B-Finanzierung ab

Comatch schließt erfolgreiche Series-B-Finanzierung ab

Comatch, der Online-Marktplatz für freiberufliche Managementberater und Industrieexperten, erhält weitere 8 Millionen Euro. Angeführt wird die Runde erneut von Acton Capital Partners. Auch die weiteren Bestandsinvestoren Atlantic Labs und btov beteiligen sich erneut. Mit dem Kapital soll die Marktführerschaft in der DACH-Region ausgebaut werden. Wir sind glücklich darüber, dass wir diese nächsten Schritte wieder mit unseren Bestandsinvestoren gehen und die sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten Jahre fortsetzen werden”, sagt Christoph Hardt, der Comatch 2014 gemeinsam mit Jan Schätele gegründet hat. Per Mail und manager-magazin.de

#NEWS

DVAG und Finleap machen gemeinsame Sache
Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) und der Fintech Company Builder FinLeap haben zum 1. April die Deutsche Fintech Solutions GmbH gegründet. Ziel des Joint Venture sei es, „das Einfühlungsvermögen und den Sachverstand von Finanzberatern mit künstlicher Intelligenz zu verbinden”, erklärt DVAG-Vorstandsmitglied Christian Glanz. Das Tool werde den administrativen Aufwand der Berater reduzieren, so dass sie sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Pressemitteilung und versicherungsbote.de

Proptech1 Ventures gestartet
Der deutschlandweit erste Venture-Capital-Investor für die Digitalisierung der Immobilienbranche nimmt seine Arbeit auf. Der Schwerpunkt liegt auf europäischen Proptech-Startups und auf der DACH-Region. Initiiert wurde der VC von Marius Marschall von Bieberstein und dem Venture Capital Family Office Cooperativa Venture Group. Zu den weiteren Unterstützern zählt u.a. nebenan.de-Gründer Christian Vollmann. munich-startup.de

Unternehmer-Quartett setzt auf Zahnschienen
Die Unternehmergrößen Peter Baumgart (Carspring), Constantin Bisanz (brands4friends), Lukas Brosseder und David Khalil (beide eDarling) haben ein neues Startup gegründet: SunshineSmile soll mit unsichtbaren kosmetischen Zahnschienen zu einem schönen Lächeln führen. Das Produkt soll dabei bis zu 70 Prozent weniger kosten als andere Zahnschienen. Pressemeldung und deutsche-startups.de

Deutsche Nutzer bleiben Facebook treu
Die Mehrheit der deutschen Facebook-Nutzer will dem sozialen Netzwerk offenbar auch nach dem Datenskandal treu bleiben. Das ergab eine Befragung des Marktforschungsinstituts Impact & Emotions für Horizont Online. 32 Prozent der Befragten gaben an, dass sich ihre Haltung nach Bekanntwerden der Cambridge-Analytica-Affäre geändert habe – für 68 Prozent hat der Skandal um die Weitergabe von Nutzerdaten demnach keine Auswirkungen. Nur knapp sechs Prozent erwägen ernsthaft, ihr Profil zu löschen. horizont.net

#INVESTMENTS & EXITS

Burda investiert erneut in Zilingo
Das südostasiatische Fashion-Startup Zilingo sammelt in einer Series-C-Finanzierung 54 Millionen Dollar ein. An der von Sofina angeführten Runde beteiligte sich u.a. Burda Principal Investments. Burda war bereits im vergangenen September bei der Series B in Höhe von 18 Millionen Dollar dabei. techcrunch.com via turi2.de

Careship erhält Folgefinanzierung
Das Berliner Digital Health-Startup Careship sammelt 6 Millionen Euro ein. Careship konnte die Neu-Investoren Creandum und Ananda Ventures überzeugen. Zudem beteiligten sich die Bestandsinvestoren Spark Capital, Christophe Maire von Atlantic Labs und Axel Springer Plug and Play. Pressemitteilung und handelsblatt.com

Granini steigt bei True Fruits ein
Das Bonner Saft-Startup True Fruits erhält Unterstützung von einem Großen der Branche: Der Getränkehersteller Eckes-Granini erwarb 35 Prozent der Unternehmensanteile. True Fruits soll als eigene Marke unter der Geschäftsführung der drei Gründer Marco Knauf, Inga Koster und Nicolas Lecloux  bestehen bleiben. gruenderszene.de

Weitere 150 Millionen Dollar für Instacart
Der Lebensmittel-Lieferdienst konnte als Erweiterung seiner Series-E-Runde aus dem Februar noch einmal 150 Millionen Dollar einsammeln. Die Gesamtsumme der Finanzierungsrunde steigt damit auf 350 Millionen Dollar. Seit seiner Gründung 2012 hat Instacart damit mehr als eine Milliarde Dollar Funding erhalten. axios.com

Monex Group übernimmt Coincheck
Die in Tokio ansässige Kryptobörse Coincheck nimmt das Übernahmeangebot des japanischen Online-Brokers Monex Group an. Toshihiko Katsuya, COO von Monex, wird den bisherigen Coincheck-Präsidenten Koichiro Wada ablösen. Dieser Schritt soll das Vertrauen der Investoren widerherstellen, nachdem Coincheck im Januar mit dem Diebstahl von Kryptowährungen im Wert von 530 Millionen Dollar zu kämpfen hatte. asia.nikkei.com

Porsche Digital investiert in Anagog
Porsche Digital erweitert sein digitales Innovations-Portfolio und erwirbt eine Minderheitsbeteiligung am israelischem Startup Anagog. Das 2010 gegründete Unternehmen mit Sitz in Tel Aviv ist auf die Entwicklung von KI-Lösungen im Mobilitätskontext spezialisiert. Per Mail und gruenderszene.de

Zukunft von Lykon gesichert
Das Berliner Bluttest-Startup Lykon verkauft 40 Prozent seiner Firmenanteile an das Medizintechnik-Unternehmen Amedes. Wie Gründerszene berichtet, handle es sich um ein Multi-Millionen-Investment. Lykon hatte noch im Januar vorläufige Insolvenz anmelden müssen, nachdem eine geplante Finanzierungsrunde geplatzt war. gruenderszene.de

#INTERNATIONAL

Facebook Messenger liest mit
Facebook scannt automatisch Fotos und Links, die über seinen Messenger verschickt werden. Das bestätigte das Unternehmen gegenüber Bloomberg. Es handle sich um eine Sicherheitsmaßnahme, um Inhalte aufzufinden, die die Regeln und Standards des sozialen Netzwerks verletzen. Facebbok betonte, dass die Daten nicht für Werbezwecke genutzt würden.
bloomberg.com via futurezone.at

Blackberry wirft Snap Patenverletzungen vor
Der ehemalige Smartphone-Pioneer Blackberry verklagt die Snapchat-Mutter wegen Patentverletzungen. Zu den in Frage stehenden Patenten zählen die Erhebung von Ortungsinformationen sowie die Anzeige von Uhrzeiten in Online-Chats. Das kanadische Unternehmen hat bereits eine Patentklage gegen Facebook am Laufen. wiwo.de

UberX in Griechenland ausgesetzt
Wegen neuer Rechtsgrundlagen in Athen, die eine stärkere Regulierung des Ride-Sharing-Marktes ermöglichen, wird Uber seinen Service UberX in der griechischen Hauptstadt ab kommenden Dienstag zunächst einstellen. Es werde geprüft, ob und unter welchen Bedingungen das Angebot fortgeführt werden könne. reuters.com

270.000 Accounts gelöscht
Wegen der Unterstützung von Terrorismus oder extremistischen Inhalten hat Twitter in der zweiten Jahreshälfte 2017 270.000 Nutzerkonten gelöscht. Das geht aus dem Transparenzbericht des Unternehmens hervor. Die Zahl ist demnach zum zweiten Mal in Folge gesunken. 75 % der Accounts wurden gelöscht, bevor sie ihren ersten Tweet absetzten, 93 % wurden durch unternehmensinterne Technologie aufgedeckt. theguardian.com

Cambridge Analytica (CA) widerspricht Facebook
Die Datenanalyse-Firma weist einen Bericht von Facebook zurück, demzufolge es unrechtmäßig Daten von bis zu 87 Millionen Facebook-Nutzern erlangt habe. CA beansprucht für sich, nur lizensierte Nutzerdaten von maximal 30 Millionen Menschen vom Forschungsunternehmen Global Science Research erworben zu haben. Keine dieser Daten sei in der Wahlkampagne während des US-Wahlkampf 2016 genutzt worden. techcrunch.com

#PEOPLE

VW wirbt Tesla-Manager ab
Der deutsche Autobauer gab bekannt, dass Matthew Renner künftig die Entwicklung des „modularen Elektro-Baukastens“ (MEB) vorantreiben soll, der die Basis der VW-Elektrofahrzeuge darstellt. Renner war zuvor bei Tesla als Manager für das Model X und das Model S mitverantwortlich. t3n.de

Neuer Principal bei Iris Capital
Wie Deutsche-Startups berichtet, wird Thorben Rothe Principal bei Iris Capital in Berlin. Rothe, der zuvor bei Capnamic Ventures war, zeichnet bei ab sofort für Early-Stage-Investionen in Deutschland verantwortlich. Die Personalie bewertete Iris Capital als wichtigen Teil der Expansionsstrategie für Deutschland. deutsche-startups.de

#POLITIK & WIRTSCHAFT

Zetsche: Elektroautos gut für’s Klima, aber nicht für die Bilanz

McKinsey sucht verstärkt KI- und Blockchain-Experten

Wegen Korruptionsserie: Boykott-Aufrufe gegen Netflix in Brasilien

Krypto-Märkte im freien Fall

Mehr als 300.000 Facebook-Nutzer aus Deutschland von Datenskandal betroffen 

„Peugeot gründet Sparte für Elektroautos”

Justizministerin Barley fordert klare Regeln für soziale Netzwerke

Brexit trifft deutsche Regionen besonders stark

„Dax schließt mit größtem Tagesgewinn seit einem Jahr”

„Bitcoin darf nicht reguliert werden”

#GOOD READS

„Silo-Denken verhindert kreative Lösungen”

Trash-Spiel „Mother Simulator”: In 5 Minuten bis zum Wahnsinn

„Dieses Online-Magazin könnt ihr nur lesen, wenn ihr den Internet-Zugang deaktiviert”

„Was Unternehmen 2018 beim Thema SEO beachten sollten”

MIT researchers developed a computer system transcribes words users “speak silently”

Zipline testet in Afrika Arzneimittelzustellung per Drohne

„Start Up!”-Quoten unten – Gehen jetzt die Lichter aus?

„Die Rückkehr der Sofortbilder”

#BEST OF SOCIAL MEDIA

POWERED BY STORYCLASH

#National

1. „Careship bekommt 6 Millionen”
2. Was Konstantin Bisanz mit seinem Zahnschienen-Startup vorhat
3. „Proptech-Startup: Hotels vom Fließband”

#International

1. „Apple’s redesigned Mac Pro is coming in 2019″
2.  „All of Facebook’s privacy fixes have broken Tinder”
3. „Almost every Facebook user’s data has been scraped, Zuckerberg says”