19/07/2017

7,5 Millionen Dollar für LeanIX

7,5 Millionen Dollar für LeanIX

Das Software-as-a-Service-Startup LeanIX (Webseite) mit Hauptsitz in Bonn sammelt 7,5 Millionen Dollar für die weitere US-Expansion ein. Die Series-B-Finanzierungsrunde wird von DTCP (Deutsche Telekom Capital Partners) angeführt, auch die Bestandsinvestoren Capnamic Ventures und Iris Capital beteiligen sich. Thomas Preuss, Partner bei DTCP, zeigte sich im Interview mit dem Startup-Magazin Berlin Valley insbesondere von dem starken Team rund um die Gründer André Christ und Jörg Beyer beeindruckt: „Sie wollen jetzt vor allem die internationale Expansion voranbringen und da sind wir als DTCP genau der richtige Partner. Wir sind in Europa, Israel und in den USA mit Teams vertreten und helfen Unternehmen, in den jeweils anderen Region Fuß zu fassen.” berlinvalley.com

#NEWS

Zalando plant Treueprogramm für Kunden
Der Berliner Modehändler Zalando startet mit Zalando Zet sein eigenes Treueprogramm für seine Kunden. Die Kopie von Amazon Prime soll 19 Euro im Jahr kosten und sogar eine persönliche Stylingberatung beinhalten. welt.de

Deutsche Startups bauen auf innovative Finanzierungsquellen
Laut einer aktuellen PwC-Umfrage nutzen Startups in Deutschland zunehmend Crowdfunding und Kreditplattformen. Schon fünf Prozent der jungen Unternehmen setzten auf diese neuen Kapitalquellen. Die beliebteste Quelle bleiben allerdings die Eigenmittel mit 84 Prozent. startupvalley.news

Google Home startet in Deutschland
Der sprachgesteuerte Lautsprecher Google Home ist ab August in deutschen Elektromärkten und online erhältlich. Google Home bietet neben Antworten von Google Hilfe bei der Organisation zu Hause und bei der Steuerung von Smart-Home-Geräten. germany.googleblog.com

Fanmile und Philipp Lahm auf der Bits & Pretzels
Ende September wird die diesjährige Bits & Pretzels Philipp Lahm gemeinsam mit den beiden Fanmile-Gründern Fabian Schmidt und Alan Sternberg auf der Bühne begrüßen. 2016 investierte der Fussballstar in die Berliner Fanplattform. Pressemeldung

Uniki tritt in Protonets Fußstapfen
Ende Juli werden die Cloud-Server des insolventen Hamburger Startups Protonet abgeschaltet. Ähnlich wie Protonet hat das Münchner Startup Uniki nun einen Cloud-Server für Zuhause entwickelt, mit dem Nutzer ihre Daten sicher und einfach schützen können. t3n.de

#INVESTMENTS & EXIT

115 Millionen Dollar für Desktop Metal
Das 3D-Printing-Startup Desktop Metal erhält in seiner Series-D-Finanzierungsrunde 115 Millionen Dollar von New Enterprise Associates und weiteren Investoren. venturebeat.com

Sizmek übernimmt Rocket Fuel
Mega-Deal in der Adtech-Branche: Das US-Unternehmen Sizmek kauft den kalifornischen Adtech-Anbieter Rocket Fuel für 125,5 Millionen Dollar. Mit der Übernahme wird der Unternehmenswert von Rocket Fuel auf etwa 145 Millionen Dollar geschätzt. reuters.com

Leap Motion erhält 50 Millionen Dollar
Das VR-Startup Leap Motion erhält in seiner Series-C-Finanzierungrunde 50 Millionen Dollar ein. Das frische Kapital soll in die Technologien für Hand-Tracking fließen. venturebeat.com

50 Millionen Dollar für Artsy
Das New Yorker Kunst-Startup Artsy sammelt in seiner Series-D-Finanzierungsrunde 50 Millionen Dollar von Avenir Growth Capital und weiteren Investoren ein. Pressemeldung

Privitar sammelt 16 Millionen Dollar ein
Das Londoner Startup Privitar, Anbieter einer Platform für Datenschutz, schließt seine Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 16 Millionen Dollar. Mit dem Investment will Privitar in die USA expandieren. techcrunch.com

#INTERNATIONAL

Google launcht Hire
Schon seit Anfang des Jahres kursieren Gerüchte, dass Google ein eigenes Job-Portal-Tool entwickeln würde. Nun startet der Tech-Gigant mit Hire einen Service, der es Unternehmen ermöglichen soll, Bewerbungen effizient zu managen. techcrunch.com

Netflix auf Erfolgskurs
Der Streaming-Anbieter Netflix legt seine Geschäftszahlen für das zweite Quartal vor und übertrifft alle Erwartungen: 5,2 Millionen Abonnenten kamen im zweiten Quartal dazu. Die Aktie schoß in die Höhe. faz.net

Hampton Creek: Kompletter Aufsichtsrat tritt zurück
Sämtliche fünf Mitglieder des in San Francisco ansässigen Foodtech-Startups Hampton Creek treten zurück. Wie Bloomberg berichtet, sollen Auseinandersetzungen mit CEO Josh Tetrick der Grund sein. bloomberg.com

Project X: Google entwickelt Quantencomputer
Seit Jahren bastelt Google an einem Quantencomputer. Nun öffnet der US-Konzern seine Entwicklungsplattform für KI-Forscher. Das Ziel: Entwickler den Umgang und das Coden mit Quantencomputern näher zu bringen. bloomberg.com

#PEOPLE

BMW-Manager Ulrich Kranz wechselt zu Faraday Future
Das Gerücht kursierte schon einige Tage, doch nun bestätige Tesla-Konkurrent Faraday Future offiziell, Ulrich Kranz, den langjährigen Leiter der Elektrosparte BMW i, als CTO engagiert zu haben. reuters.com

BigRep begrüßt Moshe Aknin als CTO
Das Berliner Startup BigRep, Hersteller von 3-D-Druckern, ernennt Moshe Aknin zum Chief Technology Officer. Gemeinsam mit CEO René Gurka und Dr. Stephan Beyer wird Aknin das Management des Tech-Startups ergänzen. Pressemeldung

Adcolony erhält neue Doppelspitze
Ab sofort werden der bisherige Finanzchef Jens Oberbeck und Tobias Glowienka, zuvor Chief Commercial Officer bei Adcolony, die Leitung im DACH-Raum der Werbeplattform Adcolony übernehmen. Gründer Jascha Samadi wird das Unternehmen verlassen. Pressemeldung

#POLITIK & WIRTSCHAFT

Steuerentlastung für US-Firmen fällt kleiner aus

Abgasskandal: Daimler ruft drei Millionen Dieselautos zurück

Gehaltsdiskriminierung auch in Kulturberufen

Mögliches Verbrennungsmotorverbot: 600.000 Jobs in Gefahr

Zahl der Neuwagen auf Privatkunden sinkt

Axel Springer verkauft Immobilien

#GOOD READS

„Startups have officially run out of names”

Kloputzen für freies WLAN?

Disney is showing its Avatar robot

„Warum Netflix boomt und Apple TV nicht”

Die 25 spannendsten Startups aus Dortmund

Assistive stairs make going up and down easier

Wie Hacker innerhalb von drei Minuten sieben Millionen Doll Ethereum gestohlen haben

Autonomous lifeguard boats

„Wieso wir die Pressemitteilung deines Startups ignoriert haben”

#BEST OF SOCIAL MEDIA
POWERED BY STORYCLASH

#National

1. 25 spannende Startups aus Dortmund
2. Auf YouTube bewegt sich was
3. Zalando startet sein eigenes Amazon Prime

#International

1. Amazon is already selling some prepared ‘Amazon Meal Kits’
2. ‘Game of Thrones’ fan discovers huge clue
3. Amazon Can Crush a Company Just By Filing for a Trademark

LeanIX – das Startup des Tages 

LeanIX ist ein Bonner Software-Unternehmen, das 2012 von Jörg Beyer und André Christ gegründet wurde. Für Unternehmenskunden wie zum Beispiel Adidas entwickelt LeanIX eine Software-Lösung zum verbesserten IT-Management.