19/05/2017

360°-Kamera-Anbieter Panono insolvent

Panono ist insolvent

Es hatte sich von langer Hand angebahnt: Erst gab es Kritik, dann war es verdächtig ruhig. Nun hat das Berliner Kamera-Startup Panono (Webseite) Insolvenz beantragt. Dem einstigen Crowdfunding-Überflieger (fast drei Millionen Euro) ist es nicht gelungen, seine technischen Probleme in den Griff zu bekommen. Zu viele Fehler, eine viel zu lange Entwicklungszeit und die zunehmende Marktdurchdringung der Hobbydrohnen dürften der Grund dafür sein, dass der 360-Grad-Visionär nie so richtig in Fahrt kam. Nach Toywheel leider bereits die zweite namhafte Insolvenz in Berlin in dieser Woche. Kopf hoch! t3n.de

#NEWS

iTranslate kooperiert mit Bragi 
Das Grazer Startup iTranslate, Entwickler einer Übersetzer-App, arbeitet mit dem Münchener Startup Bragi zusammen. Mit dem Kopfhörer von Bragi und der App iTranslate soll in Echtzeit übersetzt werden können. futurezone.at

Green City Solutions gewinnt PropTech Innovation Award
Das 2014 gegründete Unternehmen entwickelt Lösungen im Bereich von Umweltservices, Clean Tech und nachhaltiger Stadtplanung für grünere und lebenswerte Städte. Die interdisziplinäre Jury wählte aus über 200 Einreichungen aus 46 Ländern aus. Pressemeldung

Invoicefetcher und Onbill kündigen Kooperation an
Der Cloud-Dienstleister Invoicefetcher, ansässig in Brandenburg, und Onbill, Entwickler von Rechnungssoftware wollen in Zukunft zusammen arbeiten. Pressemitteilung

Moonlight Startup Postando verschickt Freude
Das Moonlight-Startup Postando, gegründet von Johannes Duttenhöfer und zwei Studienkollegen, ermöglicht Usern ihre eigenen Bilder als Postkarte zu verschicken. Dabei achten die Gründer darauf, die Bedienung der App so einfach wie möglich zu halten. deutsche-startups.de

#INVESTMENTS & EXIT

Mealsaver und Resq Club fusionieren 
Die Startups Mealsaver aus Berlin und Resq Club aus Helsinki fusionieren. Beide verfolgen die gleichen Ziele: Gerichte, die Restaurants und Läden nicht losgeworden sind, vor dem Mülleimer zu bewahren. Die Fusion erscheint logisch und konsequent. n-gin-food.com

Spotify kauft KI-Startup Niland
Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat das auf maschinelles Lernen spezialisierte Startup Niland aus Frankreich übernommen. it-times.de

QASymphony erhält 40 Milllionen Dollar 
Das Software-Startup QASymphony, ansässig in Atlanta, sammelt in seiner Finanzierungsrunde C 40 Millionen Dollar von unter anderem Insight Venture Partners. venturebeat.com

GGV Capital investiert 15 Millionen Dollar in Slice
Das Food Delivery-Startup Slice, ansässig in New York, erhält 15 Millionen Dollar von GGV Capital und Primary Ventures. Slice will Domino’s Konkurrenz machen, indem es Pizzerien in der Nähe unterstützt. recode.de

Brit+Co erhält 15 Millionen Dollar von Verizon Ventures
Das Startup Brit+Co, ansässig in San Francisco, sammelt 15 Millionen Dollar von Verizon Ventures ein. Der ehemalige Uber Präsident Jeff Jones wird dem Startup als Berater beitreten. techcrunch.com

Crowdstrike erhält 100 Millionen Dollar und wird zum Einhorn
Das Security-Startup Crowdstrike aus Kalifornien schließt seine Finanzierungsrunde D und sammelt 100 Millionen Dollar ein. Pressemitteilung

#INTERNATIONAL

Alibaba präsentiert Rekordergebnis und kauf Aktien zurück
Alibaba hat im abgelaufenen Geschäftsjahr seinen Umsatz deutlich gesteigert. Zeitgleich kündigte der chinesische E-Commerce-Riese an, Aktien im Milliardenwert zurückkaufen. t3n.de

Google integriert Stellenanzeigen
Auf der Konferenz I/O 2017 präsentierte Google-CEO Sundar Pichai neue Produkte der Alphabet-Tochter, wie „Google for Jobs”. Die Suchmaschine wird in Zukunft Stellenanzeigen integrieren, unter anderem von Linkedin. theverge.com

Recordgram gewinnt Startup Battlefield 2017
Das Digital Entertainment-Startup Recordgram, ansässig in Miami, gewinnt den Startup Battlefield des Techcrunch Disrupt NY 2017. techcrunch.com

Uber veröffentlicht App Uber Freight
Der Transportdienstleister Uber startet die App Uber Freight. Uber will damit seinen ride-sharing Service erweitern und Lkw-Fahrern die Arbeit erleichtern. mashable.com

#PEOPLE

Karl-Theodor zu Guttenberg steigt aus
Nur ein Jahr nach seinem Einstieg als Verwaltungsrat beim Schweizer VC Mountain Partners legt “KTG” sein Amt nieder. Wirtschaftswoche

Erste Lebenszeichen von Chelsea Manning.
Die weltberühmte Whistleblowerin Chelsea Manning sollte eigentlich 35 Jahre in Haft bleiben. Kurz vor seinem Amtsende erließ Barack Obama ihr den Rest ihrer Haftstrafe. Jetzt ist sie wieder auf freiem Fuß. theverge.com

Young Sheldon Cooper
Der erste Trailer zum Big Bang Theorie-Prequel “Young Sheldon” ist erschienen. Iain Armitage spielt darin den Neunjährigen hochbegabten Physiker Sheldon Cooper. Serienstart ist der 25. September. ubergizmo.com

#POLITIK & WIRTSCHAFT

Facebook kassiert 110 Millionen-Strafe

Volvo testet autonome Müllwagen

„Uber-Streit wird zum Fall für den EuGH”

„Steuerbetrug im deutschen Online-Handel”

Influencer-Branche soll eigenen Bundesverband bekommen

Vodafone macht über 6 Mrd. Euro Verlust – ein Sanierungsfall?

#GOOD READS

„15 Netflix-Serien, die Gründer sich anschauen sollten”

Apple patentiert Pizza-Schachtel

Der Dean&David-Gründer im Portrait

MyMüsli-Gründer “wir wollen andere zum Gründen inspirieren.”

Venture Capitalists bevorzugen Frauen

Maschmeyer findet deutsche Gründer “unbeholfen”

„Medizin aus dem 3D-Drucker”

Die begehrtesten Arbeitgeber Deutschlands

Emoji with personalized hairstyle is coming soon

Panono – das Startup des Tages

Panono wurde 2012 gegründet und entwickelte die gleichnamige Aktion-Kamera mit 360 Grad-Funktion. Sie hat die Form eines Golfballs und verspricht eine unkomplizierte Bedienung und eine hohe Auflösung, vor allem bei Panoramfotografien. Über die App von Panono lässt sich die Kamera steuern und Aufnahmen lassen sich sofort bearbeiten und teilen.